HYPNOBIRTHING-KURS

INFORMATIONEN

Was lernst du im HypnoBirthing-Kurs?
  • Du lernst das Grundprinzip für eine sanfte Geburt kennen

  • Du lernst wie dich dein Partner/Doula/Freundin unterstützen kann und wie er/sie sich auf seine/ihre Rolle als Geburtsbegleiter vorbereiten kann

  • Du lernst verschiedene Entspannungstechniken kennen

  • Du lernst 3 wichtige Atemtechniken kennen (eine für jede Phase der Geburt)

  • Du lernst Visualisierungstechniken, die dir die mentale Entspanntheit geben

  • Du erhältst Infos über die körperliche Vorbereitung, den Geburtsablauf und die Wahl des Geburtsortes

  • Du erhältst Tipps für die Packliste, verschiedene Checklisten uvm.

 

Wann ist der richtige Zeitpunkt für einen Kurs?

Melde dich so früh wie möglich für einen Kurs an. Je mehr Zeit du danach hast um dich mit den Methoden zu beschäftigen und die Techniken zu verinnerlichen, desto einfacher wird es dir bei der Anwendung während der Geburt fallen. Ideal wäre ein Kursstart zwischen der 20. und 25.  Schwangerschaftswoche.

Ist eine Vorbereitung für den Kurs nötig?

Du benötigst keine spezielle Vorbereitung. Wenn du dich aber gerne einlesen möchtest, dann empfehle ich dir das Buch von Marie F. Mongan «HypnoBirthing».


Leistungen
  • Vermitteltes Wissen und Techniken rund um Schwangerschaft und Geburt

  • Umfangreiche Kursunterlagen

  • Broschüren über die Ernährung während der Schwangerschaft, das Stillen sowie über den Kinderschlaf

 

Kursgrösse

Gruppenkurs:

Der Kurs wird in kleinen Gruppen à max. 3 Paare angeboten. (Für eine definitive Durchführung müssen mind. 2 Paare angemeldet sein. Über die Durchführbarkeit wird rechtzeitig informiert.)

Einzelcoaching:

Auf Anfrage wird auch ein Einzelcoaching angeboten. Bitte benutze hierfür das Kontaktformular.

 

Dauer

4 Abende à 3 Stunden  /  jeweils von 18:30 bis 21:30 Uhr


Kosten

Gruppenkurs       CHF  750.00  (pro Paar)

Einzelcoaching    CHF  900.00  (pro Paar)

 

Kostenübernahme durch die Krankenkasse

Je nachdem übernimmt die Krankenkasse einen Teil der Kosten. Es empfiehlt sich, dies vor dem Kurs abzuklären.

Hypnobirthing.jpg