HYPNOSE

WIE LÄUFT DIE THERAPIE AB?

Eine Sitzung besteht aus Vorgespräch, Hypnose und Nachgespräch.


1. Vorgespräch & Anamnese

Im persönlichen Gespräch lernen wir uns gegenseitig kennen. Ich benötige von Dir verschiedene Informationen. Dies immer mit dem Ziel, einen optimalen Behandlungsplan für Dich zu erstellen. Sämtliche Informationen, die ich in den Sitzungen notiere, werden selbstverständlich vertraulich behandelt. In diesem Vorgespräch definierst Du, was Dein Anliegen ist und was Du verändern resp. wie Du Dich stattdessen fühlen möchtest. Denn Du bestimmst wohin die Reise gehen soll. Du bist  sozusagen der Pilot und ich der Copilot, der Dich lediglich begleitet und anleitet in die gewünschte Richtung zu gehen.

 

2. Einleitung & Hypnosetherapie

Nach der Einleitung in die hypnotische Trance, folgt die eigentliche Therapie. In dieser werden wir einen Dialog führen und ich werde Dir wiederholt therapeutische Suggestionen anbieten. Damit „füttern“ wir quasi Dein Unterbewusstsein. Während der Hypnose kannst Du mich hören wie zuvor, denn Du schläfst nicht, Du befindest Dich nur in einem Zustand vollkommener, geistiger Entspannung. Auch bist Du nicht willenlos und ausgeliefert, denn Du entscheidest, ob Du den Suggestionen folgst und die Vorstellungen zulassen willst oder nicht. Das heisst, jede Hypnose ist auch immer eine Form der Selbsthypnose.

 

3. Nachgespräch

Im Nachgespräch klären wir, wie es Dir ergangen ist und was Deine weiteren Wünsche sind. Ausserdem werden wir darüber reden, wie Du die in der Hypnose angelegten Veränderungen im Alltag festigen und verankern kannst.

Übrigens: Hypnose ist nicht nur mit geschlossenen, sondern auch mit geöffneten Augen erlebbar, wie zum Beispiel in alltäglichen Situationen. So ist es Dir sicherlich auch schon passiert, dass Du mit dem Auto unterwegs warst und Dich dann am Ziel fragtest, ob Du an der Ampel auch wirklich bei Grün gefahren bist. Du bist daher wohl während der Fahrt mit den Gedanken abgeschweift und Dein Unterbewusstsein hat die Kontrolle übernommen.
Genauso kann es beim Lesen eines Buches oder beim Ansehen eines Filmes geschehen, dass Du Geräusche oder Stimmen um dich herum nicht wahrnimmst, weil Du in Ihren - durch die Geschichte ausgelösten - Gedanken, Vorstellungen und Gefühlen vertieft bist.

Hypnose Palla Kleindöttingen

 Manchmal zeigt sich der Weg erst, 
 wenn man anfängt ihn zu gehen. 

 Paulo Coelho 

Hypnose Palla Kleindöttingen